Die sichere Seite für Ihre Partnersuche.
Wir entwickeln aktuell ein schwul-lesbisches Angebot. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
Bitte geben Sie ihr Geschlecht an.
Google E-Mail wird benötigt.
Facebook E-Mail wird benötigt.
Ihre Angaben sind nicht sichtbar und werden von LemonSwan geschützt.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Schützen Sie Ihre Daten mit einem sicheren Passwort. Beachten Sie bitte:

Passwort muss sich von Ihrer E-Mail-Adresse unterscheiden

Mindestens 6 Zeichen

Wählen Sie eine Kombination aus Buchstaben UND Zahlen/Sonderzeichen

Ihr Passwort entspricht nicht den Anforderungen.
oder

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).


Nur handverlesene Singles
  • • ernsthafte Absichten
  • • ausführliche Profilangaben
  • • niveauvolle Fotos

Registrieren...


Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Friendzone vermeiden und ihr entkommen – die wichtigsten Tipps
Partnersuche

Friendzone vermeiden und ihr entkommen – die wichtigsten Tipps

In die zwiespältige Falle zwischen Freundschaft und Liebe gelangt Mann und auch Frau oft schneller als ihnen lieb ist. Doch zum Glück sind Sie dieser Situation nicht hilflos ausgeliefert, denn es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um die gefürchtete Friendzone zu vermeiden.


Was ist eine Friendzone?

Eine Friendzone vermeiden kann man natürlich nur, wenn man weiß, was es damit auf sich hat.

Die Bezeichnung Friendzone, auf Deutsch „Freundschaftszone“, trifft zu, wenn ein Mann und eine Frau sehr gut befreundet sind, einer der beiden sich aber eigentlich mehr als nur Freundschaft erhofft. Dieser befindet sich dann in der sogenannten Friendzone des anderen, abgestempelt als guter Kumpel und Freund, anstatt als potentieller Flirt Partner.

Ursprünglich stammt das Wort übrigens aus der auch heute noch sehr beliebten 80er Jahre Kultserie „Friends“.

Allgemein gibt es 2 verschiedene Arten von Friendzones:

1. Das freundschaftliche Date

Diese Art der Friendzone ist besonders verzwickt. Sie finden sich beide attraktiv hatten auch schon ein paar Dates, doch irgendwie ist trotzdem nicht mehr gelaufen. Wenn Sie den Moment verpassen sich näher zu kommen, wird aus der anfänglichen Romantik schnell eine vertraute freundschaftliche Stimmung und schon sind Sie mitten in der Friendzone.

2. Der gute Freund

Mann und Frau essen Pizza

Von der 2. Art sind besonders häufig Männer betroffen. Sie sind schon lange mit einer Frau befreundet und verstehe sich super, doch eigentlich wollen Sie mehr als nur der beste Freund sein, was sie aber leider nicht merkt.


Sind Sie in der Friendzone? – der Selbsttest

Sie fragen sich, ob auch Sie bei Ihrer Traumfrau in der Friendzone stecken? Finden Sie es mit diesem schnelle Selbsttest heraus:

  1. Wenn ihr etwas auf dem Herzen liegt, dann sind Sie immer die erste Ansprechperson.
  2. Sie spricht mit Ihnen über andere Männer.
  3. Zur Begrüßung und zum Abschied bekommen Sie meist eine feste Umarmung.
  4. Egal ob beim Umzug helfen oder das neue WLAN verlegen, wenn sie Hilfe braucht, dann sind Sie immer zur Stelle.
  5. Sie haben schon oft zusammen in einem Bett geschlafen aber sind sich trotzdem noch nie näher gekommen.
  6. Sie gibt Ihnen Tipps wie Sie besser bei Frauen landen können.
  7. In Gegenwart von anderen Männern verhält Sie sich Ihnen gegenüber anders.
  8. Sie macht sich in Ihrer Gegenwart nicht viel aus ihrem Aussehen. Wenn Sie sich treffen ist Sie meist ungeschminkt oder trägt ihre gemütliche Jogginghose.
  9. Sie erzählt Ihnen, welche von Ihren Freundinnen Sie attraktiv finden.
  10. Sie reagiert nicht auf Ihre versteckten Annäherungsversuche, Komplimente von Ihnen nimmt Sie kaum war.

Sie können die meisten dieser Aussagen mit Ja beantworten? Dann sieht leider alles danach aus, als ob die Falle der Freundschaft bei Ihnen zugeschnappt hat.


So können Sie Friendzone vermeiden: 8 Tipps

Natürlich können Sie niemanden dazu zwingen sich in Sie zu verlieben. Trotzdem gibt es einige Aspekte, auf die Sie achten können, um nicht in der Freundschaftsfalle zu landen. Diese 10 Tipps können helfen.

1. Machen Sie einen guten ersten Eindruck

Mit einem guten ersten Eindruck können Sie schon sehr viel erreichen. Ziehen Sie sich für Ihr Date etwas schönes an und zeigen Sie damit, dass Sie sich Gedanken gemacht haben und dieses Treffen etwas besonderes für Sie ist. So machen Sie schon im ersten Moment klar, dass an mehr als nur Freundschaft interessiert sind.

2. Treffen Sie sich mit ihr alleine

Wie wollen Sie ihrer Traumfrau vermitteln, dass Ihnen wirklich etwas an ihr liegt, wenn Sie sich immer nur in der Gruppe mit ihr treffen? So wird sie schnell auf den Gedanken kommen, dass Ihre Beziehung wohl nur auf freundschaftlicher Basis ist. Wollen Sie eine Friendzone vermeiden, dann treffen Sie sich alleine mit ihr.

3. Wählen Sie den richtigen Ort für Ihr Treffen

Immer nur zusammen zu Hause rumhängen, zum Lernen oder zum Döner essen verabreden ist nicht hilfreich, wenn Sie eine Friendzone vermeiden wollen. Ergreifen Sie Ihre Chance und planen Sie ein ganz besonderes Date. Laden Sie sie zu einem romantischen Dinner ein oder oder überraschen Sie sie mit einem schönen Picknick im Park. So können Sie eine mögliche Friendzone ganz einfach vermeiden.

4. Machen Sie ihr eindeutige Komplimente

Komplimente wie, „schönes Kleid“ oder „Ich mag deine neuen Schuhe“ klingen eher nach etwas, was Sie Ihrer besten Freundin sagen würden. Wenn Sie eine Friendzone vermeiden wollen, dann sollten Sie ihr lieber ganz eindeutige Komplimente machen. Sagen Sie etwas über ihre schönen Augen, wie süß ihr Lachen ist oder wie sehr Sie die Zeit mit ihr genießen.

5. Klären Sie die Verhältnisse

Wenn Sie eine Friendzone vermeiden wollen, dann ist es wichtig, dass Sie das auch ihr gegenüber von Anfang an klar kommunizieren. Erstmal eine freundschaftliche Basis aufzubauen und dann im Nachhinein mehr zu versuchen geht in den meisten Fällen eher nach hinten los. Sagen Sie ihr ruhig schon beim 2. oder dritten Treffen, dass Sie sich mehr von ihr vorstellen können, als nur eine gute Freundschaft.

6. Schauen Sie ihr in die Augen

Ein Blick sagt mehr als tausend Worte. Lassen Sie also Ihre Augen sprechen, um Ihrer Traumfrau zu sagen, was Sie fühlen. Somit weiß sie schnell, woran Sie bei Ihnen ist und kommt gar nicht erst auf die Idee Sie in die Freundschafts-Schublade zu stecken.

7. Seien Sie ein Gentleman

Man leiht Frau seine Jacke

Altmodische Klischees hin oder her, um als Mann die Friendzone zu vermeiden, sollte man(n) ruhig mal ein bisschen den Gentleman raushängen lassen. Halten Sie ihr die Tür auf, bieten Sie ihr Ihre Jacke an und bezahlen Sie auch die Rechnung im Restaurant. Mit diesen kleinen aber feinen Gesten können Sie ganz einfach klar machen, dass dies kein freundschaftliches Treffen sondern ein richtiges Date war.

8. Sorgen Sie für Körperkontakt

Was unterscheidet eine gute Freundschaft von einer Beziehung? Auf jeden Fall der Körperkontakt. Wollen Sie eine Friendzone vermeiden sollten Sie diesen unbedingt herstellen. Hier gilt natürlich Fingerspitzengefühl. Sie sollten die Frau in keinem Fall bedrängen! Fassen Sie kurz Ihre Hand, wenn Sie etwas erzählen oder berühren Sie sie leicht am Arm beim Spazierengehen. Nur, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich damit wohlfühlt, sollten Sie einen Schritt weitergehen.


Der Friendzone entkommen: so klappt es

Trotz aller Vorsicht hat die Freundschaftsfalle doch bei Ihnen zugeschlagen und nun fragen Sie sich: „Wie komme ich aus der Friendzone wieder raus?“ Mit diesen 5 Tipps klappt es:

1. Überdenken Sie Ihr Verhalten

Um der Friendzone zu entkommen ist es im ersten Schritt wichtig, einmal genau Ihr eigenes Verhalten zu reflektieren. Was hat dazu beigetragen, dass Sie in die Friendzone gerutscht sind und wie könnten Sie dieses Verhaltensweisen ändern? Schon kleine Veränderungen im Umgang mit Ihrer Freundin können dafür sorgen, dass sie Sie plötzlich ganz anders wahrnimmt. Probieren Sie es aus.

2. Verändern Sie etwas an Ihrem Aussehen

Wie wäre es mit einem Umstyling? Gehen Sie zum Friseur oder legen Sie sich ein paar neue Outfits zu.
Oft können schon kleine Typveränderungen dafür sorgen, dass Sie in einem ganz anderen Licht wahrgenommen werden.

3. Fragen Sie sie nach einem Date

Ihre Traumfrau hat Sie als „guten Kumpel“ abgestempelt? Das müssen Sie nicht einfach so hinnehmen. Zeigen Sie ihr deutlich, dass Sie Interesse an mehr haben und fragen Sie sie nach einem Date.

4. Treffen Sie sich mit anderen

Keine Sorgen, damit ist nicht gemeint, dass Sie Ihre Traumfrau einfach vergessen sollten, doch ist man in eine Friendzone geraten kann es hilfreich sein, sich mal wieder mit anderen potentiellen Partnern zu treffen. So üben Sie das Flirten und machen Ihre Freundin gleichzeitig auch ein bisschen eifersüchtig, wenn sich Ihre Welt auf einmal nicht mehr nur um sie dreht.

5. Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein

Typisch für Personen, die sich in der Friendzone befinden ist, dass sie versuchen ihrem Traumpartner immer alles recht zu machen und alles für diesen tun würden. Das schadet nicht nur dem eigenen Selbstbewusstsein, soder führt auch dazu, dass Sie schnell als selbstverständlich wahrgenommen werden.

Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und stehen Sie für Ihre eigenen Interessen ein.

Bestimmen Sie zum Beispiel einfach mal das nächste mal wann und wo Sie sich treffen, sagen Sie mal ein Termin ab, wenn es Ihnen gerade nicht passt oder lassen Sie sich etwas mehr Zeit zum Antworten auf Ihre Nachricht.

Manchmal muss etwas erst fehlen, damit wir merken, wie sehr wir es vermissen.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen