Die sichere Seite für Ihre Partnersuche.
Wir entwickeln aktuell ein schwul-lesbisches Angebot. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.
Bitte geben Sie ihr Geschlecht an.
Google E-Mail wird benötigt.
Facebook E-Mail wird benötigt.
Ihre Angaben sind nicht sichtbar und werden von LemonSwan geschützt.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Schützen Sie Ihre Daten mit einem sicheren Passwort. Beachten Sie bitte:

Passwort muss sich von Ihrer E-Mail-Adresse unterscheiden

Mindestens 6 Zeichen

Wählen Sie eine Kombination aus Buchstaben UND Zahlen/Sonderzeichen

Ihr Passwort entspricht nicht den Anforderungen.
oder

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).


Nur handverlesene Singles
  • • ernsthafte Absichten
  • • ausführliche Profilangaben
  • • niveauvolle Fotos

Registrieren...


Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der LemonSwan GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).

Kennenlernen während Corona: 10 Dating Tipps für Männer und Frauen
Partnersuche

Kennenlernen während Corona: 10 Dating Tipps für Männer und Frauen

Wie funktioniert Kennenlernen während Corona? Besonders für Singles ist es in diesen Zeiten nicht einfach jemanden kennenzulernen. Hier stellt sich jetzt oft die Frage: Ist es ok, meine online Bekanntschaft auf ein persönliches Treffen einzuladen? Und wenn ja, wie soll so ein Treffen mit Abstand überhaupt aussehen? Und ab wann ist Küssen erlaubt?

Wir haben für Sie die wichtigsten Kennenlern-Tipps für Männer und Frauen zusammengefasst, sowie kreative Ideen, wie auch ein Treffen mit Abstand zum vollen Erfolg werden kann.


5 Kennenlern-Tipps für Männer

1. Übernehmen Sie den ersten Schritt

Viele Deutsche Single Frauen fühlen sich durch die aktuelle Lager immer noch sehr verunsichert. Besonders im Punkto Kennenlernen sind Sie vorsichtiger geworden und überlegen sich jetzt doppelt und dreifach, ob sie einen Mann wirklich anschreiben. Hier sind Sie gefragt! Nehmen Sie den Frauen etwas von ihrer Unsicherheit und wagen Sie den ersten Schritt.

Dabei sollten Sie natürlich schon etwas kreativer werden, als ein einfaches „Hallo, wie gehts dir!“. Um eine Frau aus der Reserve zu locken, sollte die erste Nachricht gut überlegt sein. Bleiben Sie authentisch, positiv und verleihen Sie der Nachricht eine persönliche Note.

2. Überzeugen Sie auch Online mit Ihrem Charm

Rund die Hälfte aller Deutschen Singles zieht es gerade vor, sich vor einem persönlichen Treffen erstmal besser online kennenzulernen. Sehen Sie das nicht als Nachteil sondern als Chance, sich von einer ganz neuen Seite zu präsentieren.
Natürlich ist es online mit dem Flirten etwas schwieriger. Sie können nicht mit Ihrer Körpersprache spielen, Ihrer Herzensdame tiefe Blicke zuwerfen oder ihr ein charmantes Lächeln zeigen. Doch mit einer guten Portion Humor und einem charmanten Schreibstil können Sie auch online Ihren Charme versprühen.

3. Laden Sie sie auf ein Telefondate ein

Mann telefoniert in der Küche

Ein persönliches Telefonat baut Vertrauen auf und sorgt dafür, dass wir uns einander näher fühlen.

Haben Sie bereits einige Nachrichten mit Ihrer Traumfrau ausgetauscht, dann ist ein Telefondate eine sehr gute Möglichkeit, sich noch etwas besser kennen zu lernen, bevor man sich persönlich trifft.

Wenn Sie sich beide trauen, können Sie auch ein Videotelefonat machen. Das bringt Sie beide noch etwas näher zusammen.

4. Wann ist der richtige Zeitpunkt um nach einem Treffen zu fragen?

Sie chatten schon ein paar Wochen miteinander und nun fragen Sie sich: „Kann ich Sie nach einem persönlichen Kennenlernen fragen, oder ist es noch zu früh?“ Grundsätzlich gilt hier: Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht.

Viel wichtiger ist es, dass Sie rücksichtsvoll und mit Verständnis an die Sache heran gehen. Vielleicht gehört Sie selbst zur Risikogruppe oder arbeitet in Ihrem Job eng mit solchen zusammen? Am besten Sie entscheiden gemeinsam, wie und wann Sie sich persönlich kennen lernen möchten.

5. Das erste Treffen: Wie viel Nähe ist angemessen?

Ihr erstes Treffen steht an, doch Sie sind sich nicht sicher wie nah Sie Ihrer Traumfrau kommen sollten? Schließlich wollen Sie in keinem Fall, dass sie sich unwohl bei Ihnen fühlt. Wenn Sie sich unsicher sind, dann hilft nur eins: Fragen Sie sie einfach.

Vielleicht hat Sie sich bereits ganz ähnliche Gedanken gemacht und Sie können gemeinsam überlegen, wie Sie die mit den Corona-Maßnahmen bei Ihrem persönlichen Treffen umgehen wollen.

Will Sie lieber erstmal auf Abstand gehen, dann sollten Sie das auf jeden Fall akzeptieren und Verständnis dafür zeigen. Auch bei einem Treffen auf Abstand kann man unglaublich viel Spaß haben und sich besser kennen lernen. Und darum sollte es bei einem ersten Treffen doch auch gehen.

Übrigends: Den optimalen Zeitpunkt für einen ersten Kuss sehen 30% der Frauen in der aktuellen Situation nach dem 3. Treffen. Weitere 10% gehen da lieber ganz auf Nummer sicher und würden solche Zärtlichkeiten erst nach dem 10. Treffen austauschen. Für ein Zehntel der deutschen Single Frauen ist ein Kuss beim ersten Treffen weiterhin kein Problem, schließlich hat man sich ja vorher online schon besser kennengelernt.


5 Kennenlern-Tipps für Single Frauen

1. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl

Die aktuelle Lage ist für uns alle etwas ganz Neues. Dass Sie nun auch in Sachen erstes Treffen unsicher sind, ist also völlig normal und verständlich. Unser Tipp lautete deshalb: Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl. Wenn Sie bei persönlichen Treffen oder zu viel Körperkontakt im Moment eher ein mulmiges Gefühl haben, dann kommunizieren Sie das auch. Liegt Ihrem Traummann etwas an Ihnen, dann wird er auch Verständnis dafür haben!

2. Nutzen Sie das Online-Kennenlernen um eine Vertrauensbasis zu schaffen

Online-Partnersuche, das geht ja zum Glück komplett Corona risikofrei. Doch was ist, wenn er Sie dann plötzlich auch gern persönlich Treffen möchte? Auch in diesem Fall sollten Sie auf Ihre innere Stimme hören.

Online-PartnervermittlungsPortale bieten eine gute Gelegenheit, sich vor einem ersten persönlichen Treffen in Ruhe gegenseitig abzutasten. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihrer neuen Bekanntschaft ausreichend vertrauen zu können, dann steht einem persönlichen Treffen nichts mehr im Wege.

3. Sollte ich meine Corona-Bedenken ansprechen?

Auf diese Frage gibt es ein klares: Ja! Sich wohl zu fühlen ist das A und O für einen gelungenen Flirt. Deshalb gilt sowohl für Bedenken rund um das Thema Corona, als auch für alle anderen Themen, die Ihnen auf dem Herzen liegen: Auf jeden Fall ansprechen. Um keine unangenehme Situation beim ersten Aufeinandertreffen zu erzeugen, ist es hilfreich, wenn Sie mögliche Bedenken schon vor Ihrem Treffen ansprechen. So wissen beide, woran sie sind.

4. Corona-Bedenken ansprechen: So klappt es

Nun stellt sich nur noch die Frage wie? Man möchte seinen Gegenüber ja nicht den Eindruck vermitteln, man hätte Angst vor ihm oder würde ihm nicht vertrauen. Um das zu verhindern sollten Sie beide versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden. Sätze wie: „Ich möchte, dass du Bitte Abstand von mir hältst!“ oder „Ohne Mundschutz treffe ich mich nicht mit dir!“ kommen nicht gut an.

Starten Sie am besten mit einer Ich-Formulierung und fragen Sie ihn auch nach seiner Meinung:

  • „Die aktuelle Situation verunsichert mich. Für mich wäre es einfacher, wenn wir bei unserem ersten Treffen vielleicht erstmal etwas Abstand halten könnten. Wäre das ok für dich?“
  • „Ich habe etwas Bedenken wegen den Corona-Beschränkungen. Ich würde mich sicherer fühlen, wenn wir bei unserem ersten Treffen den vorgeschriebenen Abstand einhalten würden. Wie siehst du das?“

oder sie formulieren es etwas offener:

  • „Ich würde gerne vor dem Treffen einmal mit dir über die Corona-Bedingungen reden. Ich fühle mich dadurch etwas verunsichert. Wie stehst du zu dem Thema?

5. Wie soll ich mich verhalten, wenn er sich nicht an unsere Abmachungen hält?

Sie haben das Thema Corona-Bedingungen vorher gemeinsam online besprochen und waren sich einig, dass Sie beim ersten Treffen lieber etwas Abstand halten wollen. Am Anfang lief auch alles glatt und Sie verstehen sich super. Doch plötzlich kommt er Ihnen doch immer näher, scheint vor Begeisterung alle Ihre gemeinsamen Absprachen vergessen zu haben. Wie sollten Sie sich nun am besten verhalten? Es einfach akzeptieren, um den doch so sympathischen Mann bloß nicht zu vergraulen? In keinem Fall! Auch hier gilt wieder: Sich wohl zu fühlen ist die Grundvoraussetzung für einen gelungenen Flirt.

Hat er wirklich Interesse an Ihnen, dann wird er auch Verständnis dafür haben.


Zusammenfassung: So funktioniert ein Treffen während Corona

Darauf sollten Frauen achten:

  • Auf Ihr Bauchgefühl hören.
  • Online-Partnervermittlungen nutzen um eine Vertrauensbasis von dem ersten persönlichen Treffen zu schaffen.
  • Corona-Bedenken auf jeden Fall ansprechen, dabei am besten in der Ich-Form bleiben und ihn unbedingt auch nach seiner Meinung fragen.
  • Ihn freundlich aber klar darauf hinweisen, wenn er sich nicht an die Abmachungen hält und Ihnen zu nahe kommt.

So gelingt das Flirten bei den Männern:

  • Den Frauen die erste Unsicherheit nehmen indem Sie den ersten Schritt übernehmen.
  • Online-Partnervermittlungen als Chance sehen.
  • Sich bei einem Telefon- oder Video-Date besser kennen lernen.
  • Mit Verständnis und Respekt auf die Bedenken und Bedürfnisse Ihres Dates reagieren.

6 spannende Ideen für ein Date mit Abstand

Sie wollen sich auf mit Ihrem Online Kontakt treffen, haben aber gemeinsam beschlossen erstmal etwas Abstand zu halten? Gut, dass Sie das schon vor dem Treffen geklärt haben. Jetzt fehlt nur noch die passende Idee. Dabei helfen wir Ihnen gerne weiter:

1. Eine Fahrradtour

Allein schon, um sich nicht gegenseitig über den Haufen zu fahren, ist ein gewisser Sicherheitsabstand bei einer gemeinsamen Radtour die Grundvoraussetzung. Schnappen Sie sich also Ihr Fahrrad und auf gehts.

2. Ein Spaziergang

Ein verliebtes Paar verbringt ein Date auf einem Weinberg

Neben einem Restaurant Besuch zählt der romantische Spaziergang zu den Klassikern für ein erstes Treffen. Langweilig ist er deswegen aber noch lange nicht. Besonders, wenn Sie sich beide viel zu erzählen haben, ist ein ausgiebiger Spaziergang die perfekte Idee für Ihr erstes Date und auch Abstand halten ist hier in der Regel kein Problem. Abrunden können Sie Ihren Spaziergang dann noch mit einem Besuch bei Ihrer Lieblingseisdiele oder mit einem Wein beim Lokal nebenan.

3. Ein Besuch im Zoo

Für einen Besuch bei Eisbären, Elefanten und Co. ist man nie zu alt. Warum also nicht das erste Treffen auf Abstand in den Zoo verlegen. Hier gibt es meist so viel Spannendes zu sehen und zu entdecken, dass Ihnen der Gesprächsstoff sicher nicht ausgehen wird.

4. Freilichtkino

Eine schöne Idee für das erste Treffen an einem lauen Sommerabend sind die vielen Open-Air-Kinos, die es mittlerweile in ganz Deutschland gibt. Und wer hier gerne etwas Abstand halten möchte, der schiebt seinen gemütlichen Liegestuhl einfach etwas weiter auseinander, der romantischen Kino Stimmung wird das nicht zerstören.

5. Geocaching oder Minigolf

Für alle, die bei einem ersten Treffen nicht auf ein bisschen Action und Bewegung verzichten wollen bieten Aktivitäten wie Geocaching oder Minigolf spielen die perfekte Option. Abstand halten ist auch hier kein Problem.

6. Eine Stadtrundfahrt machen

Einmal Touri in der eigenen Stadt sein und Sie werden staunen wie viele schöne Plätze Sie noch gar nicht kennen. Machen Sie gemeinsam bei einer Führung durch Ihre eigenen Stadt mit. Vielleicht finden Sie dabei ja schon ein paar tolle Ideen, wo es bei Ihrem nächsten gemeinsamen Date hingehen könnte?

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen